desktopmenü

mobilmenü

unsere geschichte

Schon vor mehr als 75 Jahren begann für unsere Kanzlei die Reise durch die „wunderbare Welt des Steuerrechts“. Denn bereits 1947 begann Rechtsanwalt Johannes Buschmann seine freiberufliche Tätigkeit in Aurich. Noch im selben Jahr stellte er seinen aus Gefangenschaft zurückgekehrten Schulfreund, Eduard Kettwig, ein. Dieser betreute fortan vor allem die Steuerangelegenheiten.

1961 begann dessen Sohn, Uwe Kettwig, seine Ausbildung beim Vater. Als dieser 1965 verstarb, nahm der damals 21-jährige Uwe die Herausforderung an und führte die Kanzlei alleine weiter. „Noch nicht eine Bilanz hatte ich bis dahin selbständig erstellt!“, erinnert er sich heute. Mit gerade einmal 24 Jahren wurde Uwe Kettwig dann 1969 zum Steuerbevollmächtigten berufen.

Über viele Jahre führte er die Kanzlei alleine. 2008 gründete er mit
Andreas Plenter die Sozietät „Kettwig & Plenter“, um den Übergang auf eine neue Generation vorzubereiten. Nach seinem Ausscheiden führte Andreas Plenter die Kanzlei mit dem neuen Partner Thorsten Hiltmann ab 2013 als „Plenter & Hiltmann Steuerberater fort.

Ebenfalls 2013 übertrug Johannes Lüken seine Kanzlei mit fünf Mitarbeitern und 47 Jahren Berufspraxis auf die Kollegen Andreas Plenter und Thorsten Hiltmann. Die zuerst als „P & H Steuerberatungsgesellschaft“ geführte Gesellschaft wurde 2016 zu einer Kanzlei geeint und residiert seitdem ebenfalls am heutigen Standort in der Jadestraße 16 in Aurich.

Heute kümmern sich in der „Plenter & Hiltmann Steuerberater Partnerschaftsgesellschaft mbB ca. 30 Kolleginnen und Kollegen mit viel Herzblut um sämtliche steuerlichen Belange von Unternehmern, gemeinnützigen Organisationen sowie Privatpersonen.

Stand: 2021

wir finden eine  passende lösung

ein blick zurück